B-Jugend sichert sich ein Platz in der OL

1.06.2017 • Allgemein, B-Jugend, Mannschaften, News
Download PDF

B-Jugend marschiert ungeschlagen in die Oberliga

 

 

Datum: 27.05.17

Mannschaft: B1

 

Die B1 des TV Gelnhausen spielt auch im nächsten Jahr in der Oberliga Hessen! Am vergangenen Wochenende qualifizierten sich die Gelnhäuser Jungs mit drei Siegen souverän direkt für die höchste hessische Spielklasse. Im ersten Spiel traf man auf die JSG Wallstadt. Bereits zur Halbzeit lagen die TVG Cracks mit 15:8 in Führung und konnten in der zweiten Halbzeit munter durchwechseln, ohne dass es zu einem Bruch im Spiel kam. Am Ende stand ein klarer 27:14 Erfolg zum Turnierstart zu Buche. Im zweiten Spiel traf man auf die Mannschaft der TuS Holzheim. Nach einer deutlichen 13:8 Pausenführung konnten auch in diesem Spiel alle Spieler Spielanteile erhalten. Mit dem Schlusspfiff war ein deutlicher 23:13 Sieg eingefahren. Anschließend ging es ohne Pause  in das entscheidende Spiel um den Gruppensieg gegen die HSG Vfr  / Eintracht Wiesbaden, die bis dahin auch ihre beiden Gruppenspiele gewonnen hatte. Der Sieger aus diesem Spiel wäre direkt für die Oberliga qualifiziert, während der Verlierer in zwei Wochen noch einmal die Möglichkeit hat, sich für die höchste hessische Spielklasse zu qualifizieren. Wiesbaden war der erwartet starke Gegner. Im Angriff wurden einige freie Würfe liegen gelassen, so dass es nach 15 Minuten mit einer knappen 11:8 Führung für den TVG in die Halbzeit ging. Im zweiten Abschnitt zahlte es sich aus, dass man in den vorherigen Spielen die Einsatzzeiten der Spieler gleichmäßig verteilen konnte. Der Barbarossastädter legten noch einen Zahn zu, so dass es am Ende einen deutlichen 24:17 Sieg gab. Anschließend schalte es „Oberliga!, Oberliga!“ durch die Gelnhäuser Großsporthalle und die Jungs lagen sich überglücklich in den Armen. Der Applaus der Fans und Eltern von den Rängen belohnte die Leistung, die die Jungs in den letzten Wochen während der Qualifikationsturniere auf das Parkett gebracht hatten.

Den beiden Trainern Peter Jambor und Jonas Schrimpf war es in den vergangenen Wochen gelungen, die neu zusammengestellte Mannschaft so auf die jeweiligen Turniere vorzubereiten, dass man mit elf Siegen aus elf Spielen ohne Niederlage durch die Qualifikation marschiert ist. Die Vorgaben der Trainer wurden von den Spielern im Training und während der Spiele mit hoher Motivation umgesetzt.

Die Trainer freuen sich jetzt schon auf die nächste Phase der Trainingsarbeit, in der sich die Spieler auf die kommende Oberligasaison vorbereiten.

Zu erwähnen ist an dieser Stelle auch, dass sich die B2 des TV Gelnhausen für die Bezirksoberliga qualifiziert hat und somit auf Bezirksebene in der höchsten Klasse spielt.

 

 

Für den TV Gelnhausen spielten:

B1:

Loris Tittel, Cedric Marquardt (17), Torben Fehl (3), Max Meckl, Tom Möller (2), Jonah Wolff (9), Fynn Hilb (10)

Jannis Acker (3), Marcel Fitz (4), Moritz Schmeel (8), Finn Krauthan (2), Luis Böhm (8), Tommy Antonowicz (1), Jan Wypchol (7)