Movember beim TV Gelnhausen

Download PDF

Mit dem heutigen Tage starten unser Juniorenteam und viele Männer weltweit, in den Movember und lassen den Rasierer im Schrank liegen.

Björn Pape, niemals ohne Bart!

Einen ganzen Monat lang lassen Männer auf der ganzen Welt ihre Bärte stehen. Ob Oberlippenbart, Kinnbart, Vollbart, ganz egal, Hauptsache am Ende des Monats ist der Bart noch da!
Und dass für einen guten Zweck!
Mit diesem optischem Statement soll auf die Vorbeugung und bessere Behandlung von Prostatakrebs und Hodenkrebs aufmerksam gemacht werden!
Die Movember Foundation sammelte so im Laufe der letzten 10 Jahre über 500 Mio. US Dollar.

Unsere Nachwuchstruppe, die zurzeit ungeschlagen die BOL Hanau/Offenbach anführt, wird ab heute in die haarigen 4 Movemberwochen starten.
Die Idee dazu hatte Kreisläufer Johannes Ritter, der darauf hofft, dass am Ende die ganze Mannschaft dabei ist!
Einige Fans haben auch schon angekündigt die Mannschaftskasse ebenfalls aufzubessern, wenn das Juniorenteam nicht zum Rasierer greift.
Jetzt am Samstag (04.11.17) wird der TV Gelnhausen, im Rahmen des Heimspiels der ersten Mannschaft, einen Spendenaufruf veranstalten.

Der TV Gelnhausen freut sich über jede Spende und bedankt sich für eure Unterstützung.
Weiterhin hoffen wir, dass alle Frauen den etwas kratzigen Movember gut überstehen, ob ihr ein Monat den Rasierer liegen lasst, bleibt dann euch überlassen.

 

Auf www.movember.com erfahrt ihr alles über den Movember, könnt selbst Teil des Aufrufs werden und spenden.