Spielbericht – B-Jugend Oberliga gegen Hüttenberg

7.02.2019 • Allgemein, B-Jugend, News
Download PDF

Niederlage gg. TV Hüttenberg im 1ten Spiel des Jahres

Im ersten des Jahre musste man in eigener Halle gegen den TV Hüttenberg antreten. Verletzungsbedingt musste man auf einige Spieler verzichten. Die Jungs fanden gut ins Spiel und man konnte sich, durch agressive Abwehrarbeit und dynamischen Angriffsspiel gleich zu Beginn mit 3-1 absetzen. Hüttenberg stellte sich nun besser auf die Angriffe des TVG ein. Keine der beiden Teams konnte sich in HZ mit mehr wie einem Tor absetzen. Mit einem gerechten 10-11 für Hüttenberg gin man in die Pause.

Zu Beginn der 2ten Hälfte, das gleiche Bild, ein Spiel auf Augenhöhe. Die Jungs um die Trainer Wagner/Klein erkämpften sich Ball um Ball und konnte, meist über den Rückraum, beim Stande von 18-17 wieder die Führung übernehmen. Beim Stand von 19-20 aus Sicht des TVG wechselt die Führung wieder. Leider kam ein Bruch ins Spiel der Barbarossa Jungs. Mit einem 7:0 Lauf, ab der 50ten min., konnte sich Hüttenberg auf 20-28 absetzen. In der Abwehr fand man keinen Zugriff mehr auf den Angriff der Hüttenberger, im Angriff unterliefen nun zu technische Fehler die der Gegner sofort bestrafte. Die Mannschaft wirkte wie ausgewechselt. Leider musste man sich mit einem 21-28 geschlagen geben. Das Ergebnis viel vielleicht etwas zu Hoch aus und spiegelt nicht ganz den Spielverlauf wieder. Am kommenden Samstag, 02.02.2019 17 Uhr, muss man beim Tabelledritten der HSG Dutenh./Münchholzhausen antreten.

Für den TVG spielten: Loris Tittel (Tor), Silas Altwein (9/3), Janne Sust (1), Jona Röll (3), Jonas Schlereth (1), Lasse Georgi (2), Jonas Dullart (3), Tom Wörner (1), Jan Nastaly (1), Tommy Antonowicz, Finn Krauthan.