Spielbericht – B-Jugend Oberliga gegen Nieder-Roden

12.03.2019 • Allgemein, B-Jugend, News
Download PDF

mJB – weitere unnötige 25-27 Niederlage gg. Nieder-Roden

Am vergangenen Sonntag hatte die mJB gg. Nieder-Roden ihr letztes Spiel in der OL in der Saison 2018-2019. Hatte man das Hinspiel in Nieder-Roden nach einer zwischenzeitlichen 6 Tore Führung am Ende noch mit einem verloren, war man im Rückspiel auf Wiedergutmachung aus.

Gewillt gingen die Jungs um Trainer Georgi ins Spiel, doch schon nach 6 min. lag man mit 2-5 hinten. In der Abwehr agierte man zu passiv und im Angriff schlichen sich zu viele technische Fehler ein. Doch die Jungs fanden ab diesem Zeitpunkt besser ins Spiel. In der Minute 14 konnte man mit 8-7 in Führung gehen. Durch schnelles Angriffsspiel und aggressiver Abwehrarbeit konnte man mit 15-14 in die Pause gehen.

Gleich zu beginn der 2ten Hälfte konnte man mit einem Tempogegenstoß sich auf 2 Tore absetzten. Nun wechselte die Führung hin und her. Wie schon des Öfteren in der Saison, konnte man keine Ruhe ins Spiel bringen und einen Vorsprung nicht mit der nötigen Konsequenz halten. So lag man in der 47. Min mit 3 Toren in Rückstand. Auch ein Timeout 3 Min. vor Spielende brachte nicht den gewünschten Erfolg. So ging auch dieses Spiel unnötig mit 25-27 verloren. Die Saison schließt man mit 0:28 Punkten ab. Leider waren viele unnötige Niederlagen dabei, welche teils auch unglücklich mit einem verloren gingen, bzw. durch fehlende Cleverness aus der Hand gegeben wurden. Die Mannschaft, Trainer und Betreuer bedanken sich bei allen Zuschauern die die Mannschaft immer Angefeuerthaben.  Auch ein Dank an die Zeitnehmer, Kameraleute und alle die die Saison möglich gemacht haben.

Für den TVG spielten: Lukas Deiseroth (TW), Loris Tittel (TW), Silas Altwein (7), Janne Sust (2), Jonas Schlereth (3), Lasse Georgi (3), Tom Wörner, Michel Maiwald (1), Jan Nastaly, Louis Böhm (2), Finn Krauthan (1), Jannik Geisler (6)