Spielbericht – Weibliche C-Jugend beim Sandhasen-Cup in Altenhaßlau

3.09.2019 • Allgemein, News, weib. C-Jugend
Download PDF

Erfolgreiche Generalprobe der TVG Mädchen – TV Altenhaßlau gegen TVG 4 : 53

Zum Abschluss der Vorbereitung und als letzte Generalprobe vor dem Saisonbeginn am nächsten Wochenende spielten unsere TVG Mädchen am Sonntag, den 01.09.2019 beim Sandhasen-Cup 2019 gegen den Gastgeber TV Altenhaßlau.  

Für das Trainerteam um Cheftrainerin Lea Statzner war dies noch einmal eine gute Gelegenheit den Leistungsstand der Mannschaft abzurufen und auch den ein oder anderen eingeübten Spielzug unter Wettkampfbedingungen zu testen. 

Der TVG begann in Bestbesetzung und war von Anfang hochkonzentriert, ball- und passsicher. Die Abwehr war von Beginn an sehr aufmerksam und ließ dem Gegner keine Entfaltungsmöglichkeiten. Im Angriff wurde viel rotiert, die Schnittstellen gut bespielt und sehr zielstrebig der Torabschluss gesucht. So stand es nach 4 Spielminuten bereits 6 : 0 für unsere Mädchen. Auch in den Folgeminuten blieben unsere Mädchen deutlich überlegen und bauten den Vorsprung bis zum 10 : 0 nach 10 min kontinuierlich aus, ehe den niemals aufsteckenden Hausherrinnen der erste Treffer gelang. Beim Spielstand von 12 : 1 nach 12 min begann man beim TVG mit dem munteren Durchwechseln, was der deutlichen Überlegenheit aber keinen Abbruch tat und man schließlich mit 23 : 2 die Seiten wechselte.  

Die zweite Halbzeit begann der TVG mit einigen Positionsumstellungen, um einigen Spielerinnen auch auf eher ungewohnten Positionen Spielpraxis zu geben. Die Gastgeber des TV Altenhaßlau waren aber weiterhin deutlich unterlegen, da unsere Mädchen ihr Spiel konsequent und mit hohem   Tempo weiter durchzogen. Über 30 : 2 nach 30 min hieß es nach 40 min bereits 40 : 4 und schließlich zum Spielschluss 53 : 4. Der 50. Treffer blieb Julie Baumbach vorenthalten, die sich nicht scheute diesen Treffer zu erzielen, um der Mannschaft ein warmes Essen ausgeben zu dürfen.

Leider ließ dieser letzte Test keine endgültigen Schlüsse über den wahren Leistungsstand der TVG Mädels zu, da hierzu der TV Altenhaßlau heute nicht der richtige Maßstab war und unsere Mädchen sowohl technisch als auch spieltaktisch haushoch überlegen waren. Allerdings deutete sich an, dass die TVG Girls bezüglich Passsicherheit und Passschnelligkeit sowie konditionell auf einem sehr guten Niveau unterwegs sind. Vor allem Tempogegenstöße haben heute hervorragend geklappt und konnten auch bis in die letzten Minuten hinein bei höchstem Tempo gespielt werden. 

Alle anwesenden Mädchen des Kaders wurden wie gewohnt bei diesem letzten Testspiel vor Rundenbeginn eingesetzt und mit ausreichend Spielzeit versehen. Alle Mädchen waren mit Eifer und vollem Einsatz dabei und gaben ihr Bestes für das Team. Trainer, Spielerinnen und die zahlreich anwesenden Eltern warten nun gespannt auf das erste Saisonspiel am nächsten Samstag bei der HSG Dietesheim / Mühlheim.

Für den TVG spielten: Lana Machel (TW), Sarah Pfeifer (TW), Julie Baumbach (12),Katharina Born (5), Leny Feuerstein (3), Sophie Hinsen (1), Clara Klein (1), Julia Lambert (6), Lilly Lenz, Luisa Nitze (7), Jette Rothländer (6), Aurelia Zielen (12)

Trainer: Lea Statzner, Mike Born

Betreuer: Yvonne Baumbach, Timo Baumbach, Mark Feuerstein