Spielbericht – B-Jugend Landesliga gegen Oberursel

27.11.2019 • Allgemein, B-Jugend, News
Download PDF

B 1 siegt souverän gegen Tabellenzweiten TSG Oberursel. Am letzten Sonntag hatten die TVG Jungs den Tabellenzweiten TSG Oberursel zu Gast. Das Trainerteam Matthias Georgi, Peter Basermann und Julius Klein hatten die Jungs deshalb darauf eingeschworen, an die Abwehrleistung vom letzten Spieltag anzuknüpfen und konzentriert im Angriff Chancen rauszuspielen.  

Dies beherzigten die Barbarossastädter von Beginn an und eroberten zahlreiche Bälle in der Abwehr, die sie durch Tempogegenstöße in schnelle Tore verwandeln konnten, auch wenn sie das ein oder andere dabei liegen ließen. So gingen sie bereits in der 12. Minute mit 11:4 in Führung – ein Zeitpunkt, zu dem Oberursel sein Team-Timeout nahm. Im weiteren Spielverlauf blieben sie konzentriert und konnten so mit einer 15:9 Führung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Halbzeit nutzte das Trainerteam die solide Führung, um allen Spielern Spielanteile zu geben. Nachlässigkeiten in der Abwehr führten dann zu einigen Zeitstrafen auf Gelnhäuser Seite, so dass die Jungs oft in Unterzahl spielen mussten. Da die Oberurseler ihre Chancen nicht immer nutzten und Lukas Deiseroth einen starken Rückhalt bot, bauten sie trotzdem die Führung nach und nach aus. Endergebnis 30:21. Damit bleiben sie weiterhin Tabellenerster in der Landesliga und treffen am nächsten Wochenende auf den letzten Gegner der Hinrunde TV Trebur.

Für den TVG spielten: Lukas Deiseroth (TW), Max Dietrich (TW), Ole Basermann, Jonas Dullart, Lasse Georgi (6/2), Luca Grimm (1), Hendrik Hanke (5), Jannik Mohr (3), Jan Nastaly (3/1), Moritz Neumann (3), Ole Sust (3), Tom Wörner (3), Emil Zündel (3/2)