TVG III gegen Wächtersbach – „Beeindruckendes Zeichen der Solidarität“

27.11.2019 • Allgemein, Männer III, News
Download PDF

Am vergangenen Sonntag bestritt unsere dritte Mannschaft das Derby beim TV Wächtersbach, das die Mannschaft um Spielertrainer Marco Mocken nach hartem Kampf leider mit 22:25 verloren geben musste.

Allerdings stand das Ergebnis an diesem Tag ausnahmsweise nicht im Vordergrund, sondern die Spendenaktion für Aaron Miksch, einem Mitglied der Wächtersbacher Handballfamilie. Über 400 Zuschauer fanden sich in der Wächtersbacher Großsporthalle ein und haben dabei fleißig gespendet. Auch unsere Dritte hat sich an der Spendenaktion beteiligt und vor dem Spiel offiziell eine Spendensumme an Martin Appl, dem stellvertretenden Abteilungsleiter der Handballabteilung des TVW, übergeben.

„Was uns auch sehr gefreut hat, ist die Tatsache, dass unser Gegner aus Gelnhausen ebenfalls mannschaftsintern gesammelt hat und uns vor der Begegnung auch noch einen Spendenumschlag übergab.“, betonte Appl nach dem Spiel.

Wir wünschen Aaron Miksch sowie seiner Familie für die Zukunft nur das Beste und freuen uns auf viele weitere spannende, faire Spiele gegen den TV Wächtersbach.