Spielbericht – B-Jugend Bezirksoberliga gegen Hainhausen

12.12.2019 • Allgemein, B-Jugend, News
Download PDF

TV Gelnhausen II : SG Hainhausen 38:18  (17:6). Nach dem Spiel feierten die Jungs des TVG ausgelassen diesen verdienten Sieg, denn in den letzten Wochen hatten sie so manches Spiel verloren, obwohl sie oft nicht schlecht gespielt hatten.

Selbstbewusst und lautstark hatten sie die Kabine zum Spielbeginn verlassen und selbstbewusst standen sie dann auch auf dem Spielfeld. Sie stellten ein starke Abwehr, die den Hainhausenern kaum Torwürfe ermöglichte. Gelang diesen dann doch einmal das Durchkommen, scheiterten sie regelmäßig an den beiden Torwarten Kreutzer und Schade.

Auch im Angriff passte diesmal alles, schöne Tore gelangen sowohl von außen als auch aus dem Rückraum. Die Kreisspieler schafften häufig die Räume für diese Tore, konnten aber auch selbst erfolgreich den Ball im Netz platzieren. Mit großer Übersicht wurden freie Spieler angespielt, die dann konsequent die Chance zum Tor nutzten.

Der Halbzeitstand von 17:6 verdeutlichte eindrucksvoll die Stärke der Gelnhäuser Abwehr.

Wer nun gedacht hatte, die Halbzeitpause könnte unsere Jungs aus dem Rhythmus bringen, der irrte sich. Denn die Mannschaft trat weiter geschlossen auf und verhinderte dadurch, dass der Gegner ins Spiel kam. Da unsere Spieler ständig in Bewegung waren und dadurch das Tempo hoch hielten, konnte sich der statisch wirkende Gegner nicht viele Chancen erspielen. So fanden die im Hinspiel siegreichen Hainhausener in keiner Phase des Spiels ein Gegenmittel gegen unsere Mannschaft und die Tordifferenz vergrößerte sich kontinuierlich bis zum Endstand von 38:18.

Nach dem Abpfiff entlud sich die Freude über diesen deutlichen Sieg in einem gemeinsamen Freudentanz aller Spieler, von denen jeder zu diesem tollen Erfolg beigetragen hatte.

Für den TVG spielten: Kreutzer, Schade; Basermann (7), Born (6), Grimm (3), Hubrich,  Linke, Mohr (8), Pfannkuch (3), Pfeifer (2), Ruth (3), Rothländer (2), Schlauch (4), Schröder

Trainer/ Betreuer: Basermann, Wagner/ Kreutzer