Spielbericht – B-Jugend Bezirksoberliga gegen Flieden/Neuhof

11.03.2020 • Allgemein, B-Jugend, News
Download PDF

MJB Bezirksoberliga   TV Gelnhausen II : JSG Flieden/Neuhof 31:21  (17:10). Mit einer tollen Mannschaftsleistung gewann die B2-Mannschaft des TVG das Spiel gegen die JSG Flieden.

Dadurch, dass die Gelnhäuser in der Anfangsphase des Spiels etwas planlos agierten, konnte der Gegner in Führung gehen und lag immer leicht vorn. Zur Hälfte der ersten Halbzeit fanden die TVGler aber endlich in ihr schnelles Spiel und drehten den Spielstand. Es entwickelte sich ein tolles Zusammenspiel von allen Positionen, sodass der, der am besten stand, auch zum Torwurf kam. So vergrößerte sich der Torabstand bis zum Halbzeitergebnis von 17:10.

In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter. Mit vielen guten Anspielen der Kreisspieler gelangen zahlreiche schöne Tore. Die stabile Abwehr des TVG brachte den Gegner ein ums andere Mal zum Verzweifeln und trieb ihn immer öfter ins Zeitspiel. Mit ihrem schnellen Angriffsspiel und dem guten Zusammenarbeiten als Mannschaft gewannen die Gelnhäuser ungefährdet dieses Spiel mit 10 Toren Vorsprung. Da alle Spieler wieder zum Einsatz gekommen waren, konnten am Schluss alle zusammen ausgelassen diesen Sieg als Mannschaft feiern.

Für den TVG spielten: Kreutzer, Schade; Born (2/2), Grimm (4), Hubrich (1), Linke, Mohr (8), Pfannkuch (7), Pfeifer, Ruth (3), Rothländer (3), Schlauch (3), Schwedt

Trainer/ Betreuer: Basermann, Georgi/ S. Born