Ballsport AG’s an Grundschulen

Download PDF

Die Abteilung Handball des TV Gelnhausen hat dieses Jahr eine Kooperation
mit drei Grundschulen aus der näheren Umgebung.

 

Ballsport AG an der Herzbergschule in Gelnhausen/Roth (15:00 Uhr bis 16:30 Uhr)

Ballsport AG an der Igelsgrund-Schule in Gelnhausen/Höchst (14:30 Uhr bis 16:00 Uhr)

Talentfördergruppe an der Ysenburgschule in Hailer/Meerholz (14:00 Uhr bis 15:30 Uhr)

 

Trainer der Gruppen sind:

Henrik Müller (E-Jugend Trainer und Bundesfreiwilliger)

Jonas Schrimpf (B-Jugend Trainer und Bundesfreiwilliger)

zu erreichen unter: bfd-tvgelnhausen@gmx.de

 

Einmal die Woche ein eineinhalbstündiges Training bietet der TV Gelnhausen an den Schulen an und begeistert so insgesamt über
60 Kinder an drei Grundschulen für Ballsport und Handball. Die Kinder lernen auf spielerische Art und Weiße ihre sportlichen Grundlagen zu verbessern und neue sportliche Erfahrungen zu sammeln. Auf dem Programm von Henrik und Jonas steht nicht einfach ein Handballtraining wie im Verein, nein, eher die komplexe Hinführung zum Sport. Es stehen dabei das vielseitige Wahrnehmen von Sportspielsituationen , die Schulung der Fähigkeiten mit dem Ball und die soziale Einbindung in Sportspielgruppen im Vordergrund. Von Grundlagen wie werfen, fangen, springen über Koordinationsschulung bis hin zu spielerischen Elementen und der Hinführung zum eigentlichen Handballspiel. Spaß und Freude stehen trotz aller Entwicklung und Sichtung an oberster Stelle. Die Kinder sollen vor allem 90 Minuten Spaß haben und dabei auch sportliche Entwicklung durchlaufen.