Spielbericht – A-Jugend Oberliga gegen Griedel

12.09.2018 • A-Jugend, News
Download PDF

Sieg im ersten Saisonspiel

Am Sonntag bestritt die mJA2 des TVG Ihr erstes Saisonspiel gegen die Mannschaft des TSV Griedel. Zu Beginn lag des Spiels lag man schnell mit 0-1 zurück, doch dies sollte auch die einzige Führung der Gäste im Spiel sein. Schnell konnten die Spieler um Trainer Marco Mocken mit Tempospiel über die erste und zweite Welle Tore erzielen. Über ein 3-1 konnte man sich nach 12 Minuten auf 8-3 absetzen. Eine Auszeit der Gäste brachte die Jungs aber nicht aus dem Tritt. Durch eine konzentrierte Abwehrarbeit ließ man den Gegner wenig Spielraum und zwang Griedel immer wieder zu Fehlpässen. Im Angriff war spielte man sehr variabel über den Kreis, über die Außen oder durch dynamische Einzelaktionen. Mit einer 18:10 Führung ging es in die Halbzeit.

Auch in der 2ten Hälfte hielt man das Tempo hoch und konnte sich Tor um Tor. Über 25-12 konnte man sich bis auf 30-12 absetzen. In den letzten Minuten des Spiels ließ die Konzentration etwas nach und Stand in der Abwehr zu weit weg vom Gegenspieler. Am Ende Stand ein ungefährdetes 31:16 für die TVG auf der Anzeigetafel und der erste Sieg der A2 in der Oberliga war eingefahren. Durch eine kompakte Mannschaftsleistung war dieser auch in der Höhe verdient.

Für den TVG spielten: Alexander Bechert (TW), Lukas Deiseroth (TW), Nils Altscher (1 Tor), Max Meckl (2), Tom Möller (1), Felix Müller (4), Torben Fehl (5), Benjamin Wörner (9), Jannis Acker (1), Henri Möbius (2), Jonas Schlereth (2), Moritz Meyer (4), Hendrik Hanke