TVG-Trio beim Länderpokal

16.12.2017 • B-Jugend, News
Download PDF

Die TVG-Spieler Cedric Marquardt, Jonah Wolff und Fynn Hilb sind mit der Hessenauswahl des Jahrgangs 2001 in Berlin.


In Berlin treffen sich alle Landesauswahlmannschaften um quasi einen Deutschen Meister auszuspielen. Nach der DHB-Sichtung im März ein weiterer Höhepunkt für die jungen TVG-Spieler und nochmal die Gelegenheit sich den Bundestrainern zu zeigen. Aktuell ist Cedric Marquardt bereits regelmäßig im DHB-Stützpunkttraining in Wetzlar, Jonah und Fynn hoffen, dass ihre Leistungen in Berlin auch die DHB-Sichter auf sie aufmerksam machen. Die Hessenauswahl ist in eine Gruppe mit den Landesverbänden Württemberg, Saar, Niederrhein und Schleswig-Holstein gelost worden. Das erste Spiel ist am Montag gegen den HV Württemberg. Ziel ist es die KO-Runde zu erreichen, dazu muss die Mannschaft einen der beiden ersten Plätze belegen.

Für den Sportlichen Leiter des TVG Philip Deinet und den Trainer Peter Jambor ist die erneute Berufung von Spielern des TVG in die Hessenauswahl und zum Länderpokal eine erneute Bestätigung für die Jugendarbeit im TVG. Das vierte Jahr in Folge sind TVG-Spieler beim Länderpokal dabei.

Alle Verantwortlichen des TVGs drücken den Jungs die Daumen, dass sie ihre Ziele erreichen können.

v.l.n.r. Jonah Wolff, Fynn Hilb, Cedric Marquardt.

 

Tags: , ,