Spielbericht – B-Jugend Oberliga gegen Dutenhofen/Münchholzhausen

27.09.2018 • B-Jugend, News
Download PDF

25:37 Niederlage gegen HSG Dutenh./Münchholzhausen

Am vergangenen Samstag hatte man die Mannschaft der HSG Dutenh./Münchholzhausen zu Gast. Nach 2 Niederlagen zu Saisonbeginn wollte man in diesem Spiel die ersten beiden Punkte einfahren. Leider gelang der Start nicht wie gewünscht, und die Mannschaft um Trainer Georgi lag schnell 2-0 hinten. Doch mit guter Abwehrarbeit, dynamischen Angriffen, über die erste und zweite Welle, konnte man auf 3-3 ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt konnte sich keine der beiden Mannschaften mit mehr wie 1 Tor absetzen. Bei einem Spiel auf Augenhöhe wurden, beim Stand von 14-15, die Seiten gewechselt.

Gleich zu Beginn der 2ten Hälfte musste man wieder 2 schnelle Tore der Gäste hinnehmen. Leider verlief das Spiel ab diesem Zeitpunkt zu Gunsten der Gäste. Die Abwehr der Barbarossa-Jungs fand nun keinen Zugriff mehr auf den Angriff. Die technischen Fehler und überhasteten Abschlüsse nahmen auf Seiten des TVG zu. Somit konnte sich die HSG Tor um Tor, über 16-12, auf 21-30 absetzen. Das Spiel war zu diesem Zeitpunkt für die Jungs gelaufen. Am Ende musste man sich mit 25-37 geschlagen geben. Das Ergebnis spiegelte nicht ganz das Spiel wieder, welches mit ein paar Toren zu hoch ausfiel. Auf die ersten 35 Minuten, bei dem man den Gegner mehr als nur Paroli bieten konnte, lässt sich weiter aufbauen. In der nun 4-wöchigen Pause heißt es weiter an den Fehlern/ Schwachstellen zu arbeiten und diese beim nächsten Spiel am 20.10.2018 14:00 Uhr beim derzeitigen Tabellenführer mJSG /Melsungen/Körle/Guxhagen abzustellen.

Für den TVG spielten: Lukas Deiseroth (Tor), Loris Tittel (Tor), Silas Altwein (2), Janne Sust (2), Jonas Schlereth (1), Lasse Georgi (9), Tom Wörner, Jan Nastaly (1), Tommy Antonovic (1), Louis Böhm (2), Finn Krauthan (2), Jannik Geisler (4/1), Hendrik Hanke (1)