Spielbericht – B-Jugend Oberliga gegen Hochheim

12.12.2018 • B-Jugend, News
Download PDF

 – mJB – erneute unglückliche 1-Tore Niederlage gg. Hochheim/Wicker –

Am Sonntag den 02.12.2018 trat die B-Jugend des TVG zu Ihrem 1ten Rückrundenspiel bei der
HSG Hochheim/Wicker an. Das Spiel gegen den Tabellennachbarn begann bis zum Stande von 4:3 recht ausgeglichen. Jedoch agierte man ab diesem Zeitpunkt zu passiv in der Abwehr und im Angriff
leistete man sich wieder den ein oder anderen technischen Fehler. Dies konnte der Gastgebern mit schnellem Spiel, anspiele über über den Kreis  bzw. aus dem Rückraum ausnutzen und setzte sich nach 8 min auf 6:3 ab. Doch die Jungs um Trainer Georgi kämpften sich mit einem 3-0 Lauf zurück ins Spiel. In der Abwehr verschob man besser und nahm den Gegner früher an. Auch im Angriff lief der
Ball schneller durch die eigenen Reihen und man stieß dynamischer in die Lücken des Gegners.
Bis zum Halbzeitpfiff des Schiedrichtergespanns konnte sich keine der beiden Teams absetzen und beim Stand von 10:11 für den TVG wechselte man die Seiten.

Die 2te Halbzeit war ein Spiegelbild der ersten Halbzeit. Bis zum Stand von 15:15 war es ein Spiel auf Augenhöhe. Leider verlor man, wie auch in den Spielen zuvor wieder den spielerischen Faden. Ehe man sich versah lag man mit 18-15 hinten. Aber auch hier zeigten die Jungs, dass Sie dieses Spiel nicht so einfach hergeben wollte. In der Abwehr ging man wieder aggressiver zu Werke und konnte diesen 3-Tore Rückstand wieder egalisieren. Ab diesem Zeitpunkt legte Hochheim immer wieder ein Tor vor. In der 46 Minute konnte man zum 24:24 ausgleichen. Doch konnten die Hausherren in der 27 min. wieder ein Tor vorlegen. Obwohl noch 3:10 min zu spielen waren, konnte sich Gelnhausen keine klare Torchance mehr erspielen. Auch ein Time-Out, in der die Mannschaft nochmals neu eingestellt wurde brachte nicht den gewünschten Erfolg. Hochheim konnte sich den Ball nochmal hole, nahm 5 Sek. vor Schluss selbst noch Ihr Time-out.

Nach spannenden 50 Minuten musste man sich leider, zum dritten mal in Folge, wieder mit einem Tor geschlagen geben. Kämpferisch zeigten die Jungs auch diesmal wieder vollen Einsatz. Bis auf die „Aussetzer“ in HZ 1 und 2 können Sie auch spielerisch dem Gegner Paroli bieten. Durch die Weihnachtsferien und der Handball Heim-WM steht nun eine mehrwöchige Pause an. Am 27.01.2019 steh das erste Heimspiel gg. den TV Hüttenberg im neuem Jahr an.

Die Spieler der B-Jugend, Trainer und Betreuer bedanken sich bei allen Zuschauern und Fans für die Unterstützung in der bisherigen Saison und wünschen frohe Weihnachten und einen Guten Start in Jahr 2019.

Für den TVG spielten: Maximilian Dietrich (TW), Jan-Peter Frank (TW), Silas Altwein (6), Janne Sust (4), Jona Röll (3),
Jonas Schlereth, Lasse Georgi (1), Emil Zündel, Tom Wörner (1), Tommy Antonowicz, Luis Böhm (2),
Finn Krauthan (2), Jannik Geisler (5), Hendrik Hanke