Spielbericht – E-Jugend Turnier in Mühlheim

18.06.2019 • Allgemein, E-Jugend, News
Download PDF

Trotz strömenden Regens ließen sich neun handballbegeisterte Kids der E-Jugend des TV Gelnhausen nicht davon abhalten, am 16.06.2019 zum Jugendturnier nach Mühlheim zu fahren.

Ihr Mut wurde belohnt: Es klarte auf, und das Turnier konnte mit etwas Verzögerung beginnen. Motiviert starteten die Jungs und Mädels in die Begegnung mit einer Heimmannschaft (Mühlheim-Dietesheim II). Die Umstellung auf kurze Pässe und einen rutschigen Boden gelang schnell. Nach einem überlegenen Sieg ging es in das nächste Spiel gegen die Handball AG der Brüder-Grimm-Schule Hanau. Diese Begegnung endete unentschieden, aber mit dem nächsten Spiel gegen Bürgel sowie einigen spektakulären Stunts sicherten sich die Kids den Einzug ins Halbfinale. Die Begeisterung darüber stand ihnen nicht nur ins Gesicht geschrieben, dieser Erfolg wurde ausgelassen gefeiert.

Motiviert startete die Mannschaft schließlich in die Begegnung mit der Heimmannschaft der SG Mühlheim-Dietesheim I. Selbstbewusst trieben sie das Spiel voran. Zur offiziellen Endzeit des Spieles lagen sie dann auch knapp in Führung. Durch einen Fehler in der Spielleitung (Überschreitung der Regelspielzeit) wurde entschieden, diese Partie mit 7-Meter-Würfen zu beenden. Dabei unterlag die Mannschaft leider deutlich. Enttäuscht und wütend mussten die Kids nun im Kampf um Platz 3 antreten. Gegner war wieder die Schulmannschaft der Brüder-Grimm-Schule. Auch in diesem Spiel trat die Mannschaft entschlossen und selbstbewusst, aber auch ein wenig trotzig auf. Dies führte zwar nicht zu unüberlegten Handlungen, beeinträchtigte jedoch die Konzentration. Letztlich unterlag unsere Mannschaft dann leider wiederum sehr knapp, sodass sie sich mit Platz 4 zufriedengeben musste.

Die heimlichen Gewinner des Turniers sind sie jedoch trotzdem – gewonnen haben sie mit ihrem geschlossenen Auftreten, vielen geschickten, fantasiereichen und spektakulären Spielzügen. Auf die bevorstehende Saison darf man gespannt sein.

Für den TV Gelnhausen spielten: Charlotte Baumbach, Finn Marian Daniel, Ida Dönges, Lukas Fehr, Luc Feuerstein, Linus Leuchter, Thorben Nitze, Santiago Rack und Tom Wilczek.

Hervorragend trainiert bzw. betreut wurde die Mannschaft von Torben Fehl und Tom Möller sowie Sandra Daniel und Katrin Lach.

Spielbericht verfasst von Sabine Dönges.