„Beschissene“ 20. Minute

27.11.2018 • Männer I, News, Presseschau
Download PDF

 – 3. Liga Ost: TV Gelnhausen – SG Nußloch 27:32 (11:16) –

Man könnte allmählich die Uhr danach stellen: für diese „beschissene“ 20. Minute. Zumindest aus Gelnhäuser Sicht. Denn bis zum 10:10 hielt der TVG gegen den Meisterschaftsmitfavoriten SG Nußloch das Spiel offen. Danach lief alles gegen Gelnhausen. Die frei verworfenen Bälle, die Fehler im Positionsangriff und die Schiedsrichter, die es vielleicht einen kleinen Tick zu gut mit den Gästen meinten. Trainer Matthias Geiger verlor seine Heimpremiere und behielt dennoch die Ruhe: „Wir wollten es anders machen als in Groß-Bieberau, das ist uns nicht gelungen. Wir müssen die Fehler nicht bei den Schiedsrichtern suchen, sondern bei uns selbst.“

Hier gehts zum kompletten Bericht der GELNHÄUSER NEUEN ZEITUNG: 20181126-GNZ2017-GNZ-spo.21-GNZ