GNZ-Sportlerwahl 2019 – Unser Kapitän Björn Pape ist nominiert!

9.01.2019 • Männer I, News
Download PDF

Auch in diesem Jahr richtet die Gelnhäuser Neue Zeitung gemeinsam mit der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen die traditionelle Sportlerwahl aus. Am heutigen 09.01.2019 und am 12.01.2019 werden die zwölf nominierten Einzelsportler in der GNZ vorgestellt.

Björn Pape wurde in diesem Jahr aufgrund des erfolgreichen Kampfes um den Klassenerhalt in der 3. Liga Ost nominiert. Björn Pape freut sich riesig über die Nominierung, möchte aber allen GNZ-Lesern noch eine kleine Nachricht mit auf den Weg geben:

„Liebe sportbegeisterte Gelnhäuser, ich möchte mich auf diesem Weg ganz herzlich für die Aufstellung zum Sportler des Monats Mai bedanken! Als Mannschaftssportler hier aufgestellt zu sein, mag für den ein oder anderen etwas seltsam erscheinen. Deshab liegt es mir sehr am Herzen, zu betonen, dass ich diese Leistung zum Klassenerhalt nicht alleine geschafft habe. Das komplette Team rund um die 1. Mannschaft des TV Gelnhausen Handball, vor allem meine Mannschaftskollegen und die Trainer, haben sehr viel Zeit, Schweiß und Engergie investiert und akribisch daran gearbeitet, um das Ziel „Klassenerhalt 3. Liga“ zu verwirklichen! Ich persönlich sehe mich als eines von vielen Puzzleteilen. Nur ein erfolgreiches Zusammenspiel aller Puzzleteile ermöglichte einen positiven Ausgang der vergangenen Saison – und so ist es auch nach wie vor bei uns im Team: Wir profitieren voneinander und jeder wirft sein Möglichstes in die Waagschale. Ich hoffe, dass diese Worte verdeutlichen konnten, dass ich mich bei der diesjährigen GNZ-Sportlerwahl stellvertretend für das gesamte Team des TVG aufgestellt sehe, weil diese Nominierung alle Jungs verdient haben.“

Bis zum 18.01.2019 um 12 Uhr könnt Ihr Eure Stimme entweder über den in der GNZ beiliegenden Wahl-Coupon oder über die Internet- und Facebook-Plattform der GNZ (www.gnz.de bzw. www.facebook.com/gnzonline) abgeben. Die Barbarossjungs freuen sich auf Eure Stimmen!