Männer III gewinnen Lokalderby

7.03.2017 • Männer III
Download PDF

Am Sonntag, 05.03.17 traf die Truppe um Trainer Matthias Geiger auf die Mannschaft aus Altenhasslau. Nach dem letzten erfolgreichen Spiel in Bad Orb ging die Mannschaft mit breiter Brust in das Derby.

Die Gelnhäuser fanden anfangs nur etwas holprig ins Spiel. Einfache Chancen wurden nicht konsequent genutzt, so dass man sich in der ersten Halbzeit nie mehr als 3 Tore absetzen konnte. So blieb Altenhasslau, vor allem durch ihre erfahrenen Rückraumspieler im Match. Mit einem 14:12 Halbzeitstand ging es für beide Mannschaften in die Kabine.

Vor fast 100 Zuschauern zeigten dann beide Mannschaften, dass sie die beiden Punkte wollten. Der TVG drehte immer mehr auf. Das Tempo wurde angezogen und die Abwehr stand stabiler. Auch wenn es immer wieder Durchbrüche gab, die zu 7-Meter-Pfiffe führten, schaffte es der TV Altenhasslau nicht, das Spiel an sich zu reißen.

Am Ende setzten sich die Gelnhäuser, in einem sehr fair geführten Spiel, verdient mit 27:22 durch und festigten so weiter ihren Platz in der Bezirksliga A.

Am 12.03 reist die Mannschaft dann nach Langenselbold, um hoffentlich die kleine Siegesserie auszubauen.

Für den TVG spielten: Weinem, Schrimpf (beider Tor), Eggenweiler (8), Lochmann (4), Röll (4), Wiltheiß (1), Malle, Kraus, Schlagbauer (1), Grimm (5), Jökel (3), Siegmund (1), Fuld.