Spielbericht – weibl. D-Jugend Bezirksliga gegen Buchberg

27.09.2018 • News, weib. D-Jugend
Download PDF

Auswärtsniederlage der weiblichen D-Jugend in der Bezirksliga –JSG Buchberg gegen TVG 29 : 15

Beim ersten Auswärtsspiel der Saison ging es am 23.09.2018 frühmorgens um 10:00 Uhr in Niederrodenbach gegen die dortige JSG Buchberg. Es war im Vorfeld schon klar, dass es eine schwere Aufgabe unserer Mädchen gegen einen überwiegend aus dem älteren Jahrgang bestehenden und körperlich deutlich überlegenen Gegner geben wird. Die Betreuung der Mädchen für das Spiel übernahmen Mike Born und Alex Heuser, da die etatmäßigen Trainerinnen Lea Statzner (auf Trainerlehrgang) und Anna Lena Zahn (Auslandsaufenthalt) zeitlich leider erneut verhindert waren.

Die Gastgeber legten gleich richtig los und spielten ihre körperliche Überlegenheit sofort aus. So stand es nach 7 min bereits 6 : 2 für Buchberg. Nach einer Auszeit durch den TVG kamen die Mädchen zunächst deutlich besser zurecht und verkürzten bis zur 11. Min sogar auf 9:6. In der Folge nahm die Überlegenheit der für unsere Mädchen sehr ungewohnt aggressiv und fast ausschließlich auf Klammern spielenden Buchberger jedoch wieder zu und diese zogen über 13 : 7 in der 15. min bis zum Halbzeitstand von 17 : 7 vorentscheidend davon.

Die Halbzeitpause nutzten unsere Trainer, um die Mädchen noch einmal gezielter auf die Gegenspieler einzustellen, auf Verbesserungen in Abwehr und Angriff hinzuweisen und vor allem die Zurückhaltung noch etwas mehr abzulegen. Mit zunehmender Spieldauer hielten unsere Mädchen vor allem in der Abwehr immer besser und erfolgreicher dagegen, so dass die zweite Spielhälfte weitgehend ausgeglichen verlief. Über ein 24 : 12 nach 30 min entwickelte sich das Spiel über ein
27 : 14 nach 35 min bis zum Endstand von 29 : 15.  Jede Spielerin des Kaders wurde auch heute mit ausreichend Spielzeit eingesetzt und alle haben ihre von den Trainern gestellten Aufgaben sehr gut umgesetzt. Im Angriff überzeugte darüber hinaus vor allem Julie Baumbach mit 12 Toren.

Gegen einen überlegenen Gegner haben unsere Mädchen alles gegeben und alles aus sich herausgeholt und sich super verkauft. Vor allem das Abwehrverhalten in der zweiten Halbzeit war sehr gut und auch das für unsere Mädchen ungewöhnlich harte körperliche Spiel von Buchberg haben unsere Mädchen mit zunehmender Spieldauer immer mehr angenommen und sehr gut dagegengehalten.

Für den TVG spielten: Julie Baumbach, Katharina Born, Joelle Dony, Josefine Engelhard, Leny Feuerstein, Annemarie Frank, Milla Kapaurer, Clara Klein, Julia Lambert, Sarah Pfeifer, Sara Turco, Pauline Waskow