Organisation

Download PDF

Der gesamte Handballsport in Gelnhausen wird seit 1995 durch drei Institutionen getragen. Dies hat steuerliche und auch haftungsrechtliche Gründe.

Abteilung Handball

Die Abteilung Handball ist Teil des Turnvereins Gelnhausen und existiert seit 1966. Sie ist zuständig für die Basisarbeit im gesamten Jugend und Breitensport.

Aktuell zählt die Abteilung Handball ca. 400 Mitglieder, davon ca. 150 Kinder und Jugendliche.

Handball GmbH

Die Handball GmbH unterhält den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und ist zuständig für den Leistungssport.

Förderkreis

Der Förderkreis TVG Handball 2000 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der durch Sponsoren und Förderer die kostenintensive Jugendarbeit mitfinanziert.

Präsidium

Um unser gesetztes Ziel zu erreichen ist es notwendig, die Aufgaben der drei Institutionen zu koordinieren und zu steuern. Dazu ist das Präsidium als ein übergeordnetes demokratisches Gremium geschaffen, das die Grundsatzentscheidungen für den Handballsport in Gelnhausen trifft.

Zusammensetzung/Aufbau

Die Bereiche Abteilung Handball, Handball GmbH und der Förderkreis Handball bündeln, koordinieren und steuern ihre Tätigkeiten im Rahmen des Präsidiums.

Aufgaben des Präsidiums

Das Präsidium trifft grundsätzliche Entscheidungen für den Gelnhäuser Handball.

  • Beratung des Gesamtetats
  • Personalentscheidungen mit Bedeutung für alle Bereiche
  • Festlegung der grundsätzlichen Verhältnisse und Beziehungen zum Hauptverein, den Sponsoren und der Öffentlichkeit
  • Festlegung der Organisationsstruktur des Gelnhäuser Handballs