Gelnhäuser Werbeagentur peal GmbH wird strategischer Partner des TVG

Der TV Gelnhausen will die Handball-Begeisterung in der Region neu entfachen und setzt dabei auf ein großes Netzwerk von Entscheiderinnen und Entscheidern sowie Unternehmen aus der Region. Nun kann der Handball-Drittligist mit der peal GmbH eine bedeutende Zusammenarbeit verkünden. Das Gelnhäuser Unternehmen wird der erste „strategische Partner“ des TV Gelnhausen. 

Bereits wenige Wochen zuvor gaben die Barbarossastädter die Gründung eines Zukunftsrates bekannt, ein mit Dr. Peter Tauber, Ole Schön, Andreas Malle, Jochen Bühler, Mario Leo, Christian Litzinger, Tanja Engelhard, Dieter Bartsch und Jochen Grossmann prominent besetztes Gremium, dass dem TVG beratend zur Seite steht. Nun gesellt sich also mit der peal GmbH ein Unternehmen als strategischer Partner hinzu, das sich mit seinem Engagement beim TVG weit über das bekannte Maß hinaus einbringt und damit auch ein klares Statement zur Region und der Vision des TV Gelnhausen abgibt.

Mehr zum Thema: Gemeinsam die Region bewegen! TVG gründet Zukunftsrat
Mehr zum Thema: TVG-Geschäftsführerin Müller: „Gemeinsam können wir mehr erreichen“

Die Zusammenarbeit mit der peal GmbH soll dabei helfen, das regionale Unternehmens-Netzwerk rund um den TVG weiter zu stärken. Die Gelnhäuser Werbeagentur produziert Medien auf hoch professionellem Niveau und ist spezialisiert auf Foto, Film und Grafik. Dabei kommt alles aus einer Hand. Für den TV Gelnhausen wird die peal GmbH unter anderem sämtliche Printprodukte sowie Social-Media-Grafiken neu konzipieren, jährlich mehrere Imagefilme erstellen ebenso wie professionelle Spielerportraits und das obligatorische Mannschaftsfoto. Darüber hinaus haben beide Seiten eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit vereinbart, die zunächst über drei Jahre veranschlagt ist.

„Heimat ist uns sehr wichtig. Viele Kunden, mit denen wir ein freundschaftliches Verhältnis pflegen, kommen aus der Region. Hier haben wir angefangen und viele Erfahrungen sammeln dürfen. Die Region hat uns bisher viel gegeben. Nun wollen wir auch der Region etwas zurückgeben. Somit ist es für uns auch ein Herzensprojekt, den TV Gelnhausen in Zukunft medial unterstützen zu dürfen“, sagt Johannes Petersen, neben Philipp Allenbrand einer der beiden Geschäftsführer der peal GmbH.

„Wir sind sehr glücklich über die Zusammenarbeit mit der peal GmbH und freuen uns, dass unsere Idee so gut angenommen wird, die Kräfte rund um den TV Gelnhausen zu bündeln, ein großes Netzwerk aufzubauen, um gemeinsam die Region zu stärken,“ sagt TVG-Geschäftsführerin Corinna Müller. Kürzlich hatte der TVG bekanntgegeben, mehr gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. So will der Verein neben weiterführenden Sportangeboten für Kinder und Kooperationen mit Schulen, Kindergärten und anderen Vereinen künftig auch in Themenbereichen wie Wirtschaft, Kultur, Gesundheit und Bildung Impulse für die Region setzten.

peal bietet individuelle Lösungen für große und kleine Partner

Mit der Eltern-Kind-Ballschule startete bereits vor Wochen ein Angebot für Kinder ab 18 Monate mit riesigem Erfolg. Das Nachwuchs-Projekt Barbarossa-Löwen, bei dem bereits handballspezifisches Training ab dem Alter von drei Jahren angeboten wird, erhielt ebenfalls riesigen Zulauf. Über 300 Menschen aus der Region, die zuvor nichts oder nur kaum etwas mit dem TVG zu tun hatten, konnte der Verein in den letzten Wochen begrüßen.

So kann es aus Sicht des TV Gelnhausen natürlich weitergehen und die strategische Partnerschaft mit der peal GmbH spielt dabei eine wichtige Rolle. Während der TVG inhaltlich mit der Kinder- und Jugendförderung bereits richtig Fahrt aufgenommen hat, transportiert die peal GmbH diese rasante Entwicklung auch in der Außendarstellung des Klubs. „Der TV Gelnhausen ist schon sehr erfolgreich. Wir wollen nun auch die Weichen stellen, dass der Medienauftritt in Form von Fotos, Werbespots, Printmedien, also Werbung, dabei hilft noch erfolgreicher zu sein. Wir wollen gemeinsam wachsen“, sagt Allenbrand.

Die peal GmbH gibt es bereits seit 2019. Angefangen als Werbeagentur im Kinzigtal ist das fünfköpfige Team längst europaweit im Einsatz. Wichtig ist ihnen allen, dass der Austausch mit dem Kunden stets auf Augenhöhe verläuft. „Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bringt gerade im Kreativbereich oftmals die besten Ergebnisse“, sagt Petersen, dem vor allem eins am Herzen liegen: „Wir wollen unseren Kunden kein Produkt von der Stange anbieten, egal welche Größe das Projekt hat. Je nach Branche, Ausgangslage und gewünschtem Ziel müssen wir individuelle Lösungen und passende Produkte entwickeln.“

Die Region stärken und modern und digital präsentieren

Der TV Gelnhausen schenkt der peal GmbH dieses Vertrauen, nicht zuletzt auch deshalb, weil dem Gelnhäuser Kreativteam die Heimat wirklich am Herzen liegt. „Wir wollen unsere Region modern und digital präsentieren. Das ist die Zukunft für unsere Unternehmen und wenn wir sie dabei unterstützen können, macht uns das sehr stolz“, sagt Allenbrand.

„Ich bedanke mich bei Philipp Allenbrand und Johannes Petersen für ihr kompromissloses Engagement. Das ist schlichtweg außergewöhnlich. Daher haben wir auch die neue Kategorie ‚strategischer Partner‘ gewählt, da wir gar nicht alle Eventualitäten besprechen konnten, sondern uns auf einen gemeinsamen Weg machen, die Region zu stärken. Wir hoffen natürlich, dass sich weitere Unternehmen anschließen möchten“, sagt Thomas Tamberg, Leiter Kommunikation und Marketing des TV Gelnhausen.